Logo Medizintechnik Hadler & Braun

EKG Überwachung

Medizinprodukte
EKG Überwachung

Kardiologische Reha EKG Überwachung

Kardiologische Reha EKG Überwachung

Mit dem LCRM wird ein neues, modulares System für kontrolliertes Ergometertraining entwickelt. Die PC-Software übernimmt die gesamte vordefinierte Trainingssteuerung der Patienten, dokumentiert gleichzeitig alle relevanten Daten (z. B. EKG-, Herzfrequenz-, Trainingsdaten etc.) und entlastet damit den Therapeuten von Routinearbeiten - die Patienten können intensiver betreut werden. Zusammen mit dem Lode-Fahrradergometer und -Laufband ist der LCRM bereit für die Zukunft. Bis zu 16 Ergometer können gesteuert werden.

Die Daten des Ergometers, der Probanden und des EKG-Signals werden in der Software miteinander kombiniert. Dies macht es möglich, das System in Kombination mit Ergometern zu verwenden, aber auch selbständig (z. B. Bodenübungen). Die EKG-Verbindung geschieht drahtlos, wodurch sich die Probanden frei bewegen können. Die Software bietet individuelle Berichte und kontinuierliche EKG-Kontrolle. Sowohl Gruppen- als auch Einzeltests sind möglich.

Die Gesamtlösung besteht aus der LCRM-Software, Lode-Ergometern und einem drahtlosen einadrigen EKG-Verstärker.

Viele verschiedene Möglichkeiten der EKG Überwachung.

Mit diesen  und weiteren Geräte anwendbar (siehe nachfolgende Produkte)

Datenblätter

Lode Cardiac Rehab Manager
Data Logger

Lode Research Data Logger

Mehrere Sensoren in einem tragbaren Gerät

Datenblätter

Data Logger
Corival rehab

Corival rehab

Optimale Verstellbarheit und Ergonomie

Das Corival ist einer der beliebtesten Ergometer weltweit. Die niedrige Einstiegsbelastung von 7 Watt ist erstklassig. Das Ergometer verfügt über eine elektromagnetische Wirbelstrombremse. Der grösste Vorteil dieses Systems ist die Präzision - einer der wichtigsten Prinzipien von Lode. Mit diesem Ergometer sind die durchgeführten Belastungsuntersuchungen zuverlässig und  reproduzierbar. Die
Belastung ist in einem Bereich von 7 bis 1000 Watt einstellbar. Der extrem niedrige Durchstieg ermöglicht ein einfaches Aufsteigen und das neue Design garantiert eine perfekte ergonomische Haltung. Darüber hinaus ist der Geräuschpegel auf ein Minimum reduziert.

Das Corival rehab wird standardmäßig mit 7" Steuereinheit mit Touchscreen und Flaschenhalter geliefert. Dank dem Netzwerkmodul kann das Ergometer mit dem Lode Cardiac Rehab Manager, Lode Rehab Manager oder Lode Ergometry Manager verbunden werden.

Datenblätter

Corival rehab
Valiant 2 rehab

Valiant 2 rehab

Robustes und zuverlässiges Laufband für Rehabilitation

Laufband, speziall entwickelt für Rehabilitation. Das standard eingebaute Netzwerkmodul ist notwendig für die Steuerung über ein Lode Netzwerk (LEM, LRM oder LCRM). Die niedrige Auftritt Stufe ermöglicht den Gebrauch durch alle Patienten im Bereich der Rehabilitation. Der Notfall Stopp mit Magnet Tragegurt auf dem standardmäßigem Frontbügel ermöglicht eine zusätzliche Sicherheit für denn Benutzer. Das Valiant 2 rehab bietet eine leichte Beschleunigung ab 0 km/h und ist kontinuierlich einzustellen in einer Spanne von 0,1 – 12 km/h (0.06 – 7.5 mph). Durch die einmalige niedrige Abdeckplatte ist es möglich an der Vorderseite einen Spiegel oder eine Kamera aufzustellen, so dass es noch einfacher ist die Bewegungen des Patienten in Bild zu bringen. Lauffläche: 50 x 150 cm und 0-25% Neigung. Ein 7" Steuereinheit mit Touchscreen für manuelle Steuerung und Flaschenhalter werden standard mitgeliefert.

Datenblätter

Valiant 2 rehab
Angio rehab mit automatischem Ständer

Angio rehab mit automatischem Ständer

Mit dem Ständer für das Angio kann das Ergometer in einem Bereich von 140 cm nach oben und unten bewegt werden. Mit dem Ständer ist es leichter, Ihre Armergometrie-Ausrüstung in ein anderes Zimmer zu transportieren, da sie frei steht. Handgriffe sind serienmäßig enthalten. Das Angio ist eine Ergometereinheit, die wahlweise als Armergometer oder als Liegeergometer genutzt werden kann.

Sein kompaktes Design macht ihn universell einsetzbar für Ergometriestudien in Bereichen, in denen herkömmliche Ergometrie nicht möglich ist. Das Angio arbeitet unabhängig von der Pedalgeschwindigkeit im Bereich von 7 bis 1000 Watt. Für die Kommunikation mit EKG-Geräten oder einem PC ist das Ergometer standardmäßig sowohl mit RS232- als auch mit analogen Schnittstellen ausgestattet. Die externe Steuereinheit verfügt über eine Displayeinheit, die mehrere Ergometerparameter anzeigt (frei einstellbar).

Datenblätter

Angio rehab mit automatischem Ständer
Laktat
Laktat
Spirometrie
Spirometrie
Ergospirometrie
Ergospirometrie
Laufband
Laufband
Ergometer
Ergometer
Blutgasanalyse
modular pro
Gebrauchtgeräte
Gebrauchtgeräte