Logo Medizintechnik Hadler & Braun

AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Angebote

Angebote sind freibleibend und unverbindlich, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Gegenstand des Vertrages ist die im Auftrag beschriebene Lieferung oder Leistung.

2 Preise / Euro €

Alle Preise verstehen sich rein netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gilt die zum Zeitpunkt der Auftragsannahme gültige Preisliste. Offensichtliche Schreibfehler in unseren Angeboten binden uns nicht. Mit Erscheinen eines neuen Angebotes werden alle früheren Preise ungültig. Liegt der vereinbarte Liefertermin mehr als sechs Monate nach Vertragsabschluss  gelten die bei Lieferung oder Leistung gültigen Preise. Die Preise für Ersatzteile sind vorläufig und können von Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG angemessen geändert werden, sollten sich die Einkaufpreise von Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG bis zur Auslieferung geändert haben.

3 Zahlung

Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb Deutschlands gegen Rechnung. Rechnungen sind sofort ab Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Abweichende Vereinbarungen oder Nebenreden sind nur dann verbindlich, wenn sie von Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG schriftlich bestätigt werden. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG, auch für den Fall der Weitergabe im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes. Weitergehende Verfügungen (Verpfändungen, Sicherungsübereignung oder Verkauf nach erfolgter Zahlungseinstellung) sind nicht gestattet. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, behält sich Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG das Recht vor, Verzugszinsen in Höhe von 4 (vier) % p.a. über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen. Weiterhin behält sich die Medizintechnik Hadler & Braun vor, den Kunden nur noch gegen Vorkasse zu beliefern oder der Kunde stimmt der Teilnahme an dem Firmen Sepa Lastschriftmandat zu, wodurch zusätzliche Rabatte gewährt werden.

4 Lieferung

Soweit nichts anders vereinbart, liefert Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG die Ware ab einem Nettowert von 500,00 € an Endkunden innerhalb Deutschlands frei Haus/portofrei, verpackt, versichert. Für Aufträge unter 100,00 Nettowert fällt ein Mindermengenzuschlag von 10,00€ an, ab 100,00€ – 500,00 € Nettowert berechnet Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG eine Versandkostenpauschale von: bis 5kg – 8,95 €, bis 10kg – 10,95 €, bis 31,5kg – 13,95 €. Von uns genannte Liefertermine sind unverbindlich. Als verbindlich zugesagte angegebene Lieferfristen beginnen mit der Absendung der Auftragsbestätigung, sofern evtl. erforderliche oder vereinbarte Vorleistungen des Käufers bereits erbracht worden sind. In Verzug geraten wir erst nach Setzung einer angemessenen Nachfrist durch den Käufer, schriftlich mit mindestens 30 Tagen. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund sonstiger Ereignisse, die Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG die Lieferung erschweren oder unmöglich machen, u.a. Streik, Aussperrung, Feuer, Wasserschäden, Handelsembargo, Katastrophen und anderer Fälle höherer Gewalt, auch bei Vorlieferanten, hat Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG auch bei verbindlich zugesagten Lieferterminen nicht zu vertreten. Der Käufer kann hieraus keine Schadenersatzansprüche herleiten.

5 Rückgaberecht / Garantie

Bestellte und ausgelieferte Ware wird nur gegen eine durch Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG vorher vergebene Retourennummer (RAN) zurückgenommen. Der Käufer trägt die ggf. erforderlichen Frachtkosten. Von der Rücknahme und/oder Erstattung ausgeschlossen sind Sonderanfertigungen und Leistungen nach Kundenwunsch. Für retournierte Ware, die nicht auf einen Fehler von Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG zurückzuführen ist, wird eine Rücklagergebühr in Höhe von 20 (zwanzig) % auf den Auftragswert erhoben. Retournierte Waren werden dem Käufer nur dann gutgeschrieben bzw. erstattet, wenn sie innerhalb 14 (vierzehn) Tagen nach Rechnungsdatum an Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung zugesandt wurden. Technische Daten und Beschreibung in den Produktinformationen stellen keine Zusicherung bestimmter Eigenschaften dar. Eine Zusicherung von Eigenschaften im Rechtssinne ist nur erfüllt, wenn die jeweiligen Angaben von Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG schriftlich bestätigt werden. Soweit Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG nach vorstehender Regelung zum Schadenersatz verpflichtet ist, ist der Ersatzanspruch auf den bei Vertragsabschluss vereinbarten Rechnungswert (ohne Mehrwertsteuer) begrenzt. 

Garantie: Wenn nicht anders vereinbart,

  • 24 Monate auf Geräte (ohne Verschleiß - und Verbrauchsartikel) 
  • 12 Monate auf Geräte bei B2B Geschäften
  • 6 Monate auf Gebrauchtgeräte
  • 3 Monate auf gebrauchte Eschweiler BGA Sensoren

7 Gerichtsstand – Erfüllungsort

Gerichtsstand Erfüllungsort und Geschäftssitz der Medizintechnik Hadler & Braun GmbH & Co. KG ist Düren. Bei Kunden, die keine Kaufleute sind, beschränken sich die Gerichtsstandsvereinbarungen auf das gerichtliche Mahnverfahren. Bestellung und Lieferungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung der internationalen Kaufrechtsgesetze ist ausgeschlossen.

Stand 01/2022